Über Illusionen

 

 Kinder golden klein

  

 

Wie viele Menschen leben in der Welt der Illusionen?

Gedanken, Sinneswahrnehmungen, mein Wünschen und Wollen, alles lebt von meinen Vorstellungen. Das ist normal. Wenn wir aber denken unsere Vorstellungen entsprechen der Wahrheit und seien richtig, beginnen unsere Probleme.

Schon lange suchen viele Menschen nach neuen Wegen des Zusammenlebens, weil sie spüren, dass diese materiell orientierte Überflussgesellschaft  keine Zukunft haben kann. Weil diese Gesellschaft, die auf Wettbewerb, auf Gegeneinander, auf Trennung, Ausbeutung und Unterdrückung, also auf Unwahrem aufgebaut ist, am Auseinanderbrechen ist. 

Materielles Denken, das unsere bestehende Gesellschaft und die Menschen so sehr prägt, - dazu gehört auch geistiges Besitzdenken - hat ihren Ursprung im "Ich - Alleine - Denken" und führt weg von unserem menschlichen Lebensweg direkt ins Unglück. Eine Gesellschaft, die diese Denkweise fördert, kann keinen Bestand haben. Deshalb fesseln sich viele Menschen mit ihrer festgefahrenen Denkweise und leiden.

Ein empfehlenswerter Kurs, der hilft, die eigene Denkweisen zu erkennen und die Fesseln abzustreifen, ein Herzöffnungskurs : Tokkoh.ch

Die kommende Gesellschaft ist aufgebaut auf Menschlichkeit und hat als Leitbild den wahren Menschen. Es ist eine Gesellschaft, in der jeder Einzelne angstfrei, glücklich und zufrieden leben kann, eine Gesellschaft, die sich alle Menschen im Grunde ihres Herzens wünschen und die bereits in verschiedenen Teile der Welt aufgebaut wird. Die nachfolgenden Ausführungen werden Ihnen einen praktischen Weg zu dieser neuen Gesellschaft aufzeigen. Es ist die Welt der natürlichen Zuneigung der Menschen, die wahre Welt. Immer mehr Menschen versuchen dieses innere Wissen in den verschiedensten Gemeinschaften umzusetzen. Das ist auch wichtig, denn die Zukunft der Menschheit liegt in der Gemeinschaft. Das wird eine "Revolution", wie sie seit dem Mittelalter nicht mehr vorgekommen ist. Sie ist unbemerkt von vielen in vollem Gange.

 

      zum Seitenanfang